95-2018

95-2018

An dieser Stelle werden demnächst Bilder von meinem neusten CBG-Projekt erscheinen. Die Gitarre ist so gut wie fertig. Ich habe eine "100jährige" gebaut. Ein Holzdeckel von einer über 100 Jahre alten Nähmaschine wurde auf eine Zigarrenkiste aufgeschraubt und dient rein optischen Zwecken. Die schräg angebrachte Kopfplatte ist mit Schnipseln von einem alten 100jährigen Gesangbuch beklebt. Daraus ist meine "100jährige Cigar Box Guitar" geboren. Weitere Projekte sind in Arbeit.
Soweit so gut. Ich werden umgehend Bilder veröffentlichen.

94-2018

94-2018

Diese weiße Winston Churchill Cigar Box Guitar wurde von Andreas Goßmann und mir, bei einem Workshop in meiner Werkstatt gebaut. Die Besonderheit dieser CBG ist ein alter Schlüssel als Bridge und ein super flacher Thinner Tonabnehmer von Elke Beck. Diese Tonabnehmer sind der Hammer und klingen sau gut.

Andreas Goßmann hatte mich bei einem Auftritt mit meiner Band Aching Bones angesprochen und zeigte großes Interesse an meinen Cigar Box Guitars. Ich habe ihm angeboten, dass wir bei einem Workshop eine CBG für ihn bauen können und dass ist das Ergebnis.

Nachdem wir die CBG gebaut haben, haben wir natürlich zusammen noch gejammt. Das Jammen hat so viel Spaß gemacht, dass wir uns für weitere Treffen verabredet haben. Nach kurzer Zeit ist Heinz Neumann, der den rhytmischen Part an der Yambú übernimmt, dazu gekommen. Seit dieser Zeit treffen wir uns regelmäßig und spielen als Cigarboxguitar Trio 3to1 zusammen. So war meine Idee Cigar Box Guitars zu bauen und anschließend Leute zu finden, mit denen ich gemeinsam CBG-Musik machen kann, wahr geworden.

92-2017

92-2017



Die nächste Buena Vista Cigar Box Guitar hübsch bunt in Dittmars Steingarten platziert. Diese
CBG unterscheidet sich von Nr. 91-2017, dass sie bundiert ist und eine Hardtail Bridge von
C.B.Gitty montiert hat.


Die Bundmarkierungen sind in Walnuss gebeizt. Der Flatpup Pickup ist von Elmar Zeilhofer aus
Österrreich. 



Aufsicht der Cigar Box mit Hardtail Bridge, Flatpup Pickup, eingelassenen Münzen und ein mit
Gitter hiterlegtem Schallloch.



Wie auch bei Nr. 91-2017 ist der Hals aus Walnussholz, die Nut aus einem geschnitzten Stück
Pflaumenholz, ein Stück Lederband angeknotet, es dient zur Befestigung eines Gurts oder
einfach nur zur Zierde, je nachdem wie man will. Ein Schubladenknopf aus Porzellan ist als
Abschluss angeschreubt.



Hier sieht man auch wieder, dass der durchgehende Walnusshals innen mit einem Stück Birnenholz
zur Verstärkung unterlegt wurde. Eine weitere Buena Vista Zigarrenkiste ist noch in Vorbereitung
und wird in nächster Zeit als Nr. 93 präsentiert. Bis denn dann.

93-2018

 93-2018

Diese schöne Don Marco Cigar Box Guitar wurde von Klaus Gehring und mir, bei einem sehr netten Workshop gebaut.
Sie sieht klassisch toll aus, klingt sehr gut und hat als Besonderheit eine Gabel als Saitenhalter, einen Schlüssel als Bridge
und ein tolles Griffbrett aus Birnenholz mit einer sehr schönen Maserung.

91-2017

91-2017



Ein herzliches Dankeschön geht an Herr Schmidhuber, der mir unter anderem eine Reihe von
Buena Vista Zigarrenkisten zugeschickt hat. Das Format der Kisten ist etwas größer als andere,
klingen dadurch aber auch sehr gut.



Der Hals ist durchgehend und wie so oft aus Walnussholz. Das Griffbrett ist aus einem wunderschön
gemaserten Stück Birnenholz, Nut und Bridge sind aus Pfaumenholz mit einem Nagel als Auflage
aus unserem Garten. Leider mussten wir 2 ca. 100 jährige Pflaumenbäume fällen lassen, weil die
Bäume kurz vor dem umstürzen waren. Mittlerweile ist es in der CBG-Szene üblich selbstgewickelte
Flatpup Pickups zu verbauen, weil diese hervorragend klingen und nicht so empfindlich gegen 
Rückkoppelungen sind. Dieser Flatpup ist von Elmar Zeilhofer aus Österreich. Das Schallloch ist mit
einem Gitter hinterlegt. 2 alte Münzen sind im Deckel eingelassen.



Das ist doch mal was originelles. Der Saitenhalter ist aus einer alten Gabel hergestellt, die ich
abgetrennt und zurecht gebogen habe. Passt, bin begeistert, dass werde ich wohl noch ein paar
mal verbauen. Hier sieht man auch schön die selbst geschnitzte Bridge aus Pflaumenholz mit
einem Nagel als Auflage. Der Potiknopf ist Schroth Munitionshülse.


Der schlicht gehaltene Kopf des Walnusshals. Die Bridge ist aus einem Stück Pflaumenholz
geschnitzt mit einem Nagel als Auflage. Als Abschluss habe ich einen Schubladengriff aus
Porzellan angeschraubt.



Der durchgehende Hals ist innen liegend mit einem Stück aus Birnenholz unterlegt. Der komplette
Hals ist abschließend mit hochglänzendem Bootslack lackiert.

Joomla templates by a4joomla